de uk

 

"Mache alles so einfach, wie möglich, aber nicht einfacher..." (Albert Einstein)


Lieber Besucher,

heute wenden wir uns mit einer Nachricht an Euch, die uns nicht leicht fällt. Solar ElectriX stellt seinen Betrieb zum 8.9.2017 ein. Gerne möchten wir Dir die Hintergründe erläutern:

Wir waren in den letzten Jahren und sind den erneuerbaren Energien sehr verbunden und halten die erneuerbaren Energien weiterhin für essentiell wichtig für die Zukunft unsere Kinder, damit diese zumindestens in diesem Bereich weniger Herausforderungen in der Zukunft zu lösen haben. Daher hatte ich jahrelang mein Geld, das ich mit anderen Projekten verdient hatte, in das Solar ElectriX Projekt gesteckt. Wir hatten viele Irrwege am Anfang eingeschlagen, aber viel in der Zeit gelernt. Meine Kinder hatte ich oft durch die ganze Entwicklungszeit vernachlässigt, da ich zeitweise nur zum Essen und Schlafen in der Wohnung war und dann oft mit den Gedanken bei den Entwicklungen war. Der positive Nebeneffekt war allerdings, dass ich durch die Lernprozesse in den letzten Jahren und durch den Einsatz unserer eigenen Produkte im Haushalt die Energiekosten in allen Bereichen drastisch senken konnte und die zugekaufte Menge an Energie in unserem Haushalt mittlerweile äußerst gering ist.

Wir hatten auf der "New Energy 2017" Messe in Husum wieder viele nette Kontakte mit Besuchern, die ähnlich "ticken" wie wir und die mit viel Eigeninitiative an ihrer eigenen Energiewende arbeiten. Die schönen Gespräche dort hatten uns auch wieder für ein paar Tage den Mut gegeben, weiterzumachen. Jetzt hatte allerdings mein Kollege Andreas die "Notbremse" gezogen und die Zusammenarbeit aufgekündigt. Das war dann bei mir auch der letzte Anstoß, um diesen Schritt zu machen.

Bedingt durch die Marktsituation und die politischen Gegebenheiten durch die sehr hohe Lobbiearbeit der großen Stromkonzerne sehen wir keine Möglichkeit, dass wir Solar ElectriX weiterhin sinnvoll betreiben können. Daher mussten wir leider jetzt diesen schweren Entschluss fassen, solange sich die Verluste durch die kostenintensiven Entwicklungen noch in vertretbaren Rahmen bewegen.

Wir hoffen auf Dein Verständnis und danken allen Kunden für die Treue über die Jahre und wünschen Euch alles Gute! Wir lassen unsere bisherigen Kunden natürlich nicht im Stich und werden uns weiterhin um die Wartung und Reparaturen der verkauften Geräte, auch außerhalb der Garantiezeiten kümmern.

Die Pläne der verschiedenen Geräte für einen Nachbau findest Du übrigens auf dieser Webseite. Viel Spaß beim Nachbauen :-)

Ansonsten werden wir auch weiterhin auf dem Gebiet von Solar - Inselanlagen tätig bleiben.

Viele Grüße,
Axel und Andreas




SolarelectriX

Board